Diamant

Aus Symbolonline
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keyword: Diamant

Links: Bewusstsein, Edelstein, Erleuchtung, Ganzheit, Glanz, Licht, Schatz, Selbst, Stein, Stein der Weisen

Definition: Der Name Diamant leitet sich von griechisch adamas (spätlat. adamas, frz. diamant, mhd. diamant) ab, was Unbezwingbarer heißt.

Information: Durch seine Klarheit und Unzerstörbarkeit ist er der wertvollste Edelstein, außerdem der härteste natürliche Stoff. Nur ein geringer Teil der Diamanten wird als Edelstein verarbeitet, der größte Teil wird in der Industrie für die Produktion von Bohr- und Schleifwerkzeugen verbraucht.

Interpretation: Der Glanz des Diamant symbolisiert die Ewigkeit, die kosmische Vollkommenheit und die seelische Ganzheit. Der Diamant versinnbildlicht die absolute Reinheit, Unverletzlichkeit und Standhaftigkeit. Er ist Symbol für Licht und Leben, Beständigkeit und Aufrichtigkeit. Durch die Assoziation mit Reinheit und Unschuld entwickelte er sich zu einem beliebten Verlobungsgeschenk.

Der 60. Hochzeitstag wird auch "Diamantene Hochzeit" genannt. In der Edelsteinsymbolik wird der Diamant der Sonne zugeordnet. Begehrt ist der Diamant als Kronjuwel und als Talisman, ihm wurden zauberische Eigenschaften zugeschrieben, wie die Fähigkeit Krankheiten zu heilen, Gifte unwirksam zu machen und Dämonen zu vertreiben.

Literatur: Standard

Autor: N. N.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge